Titelbeschreibung

Glanz und Melancholie

Anmerkungen zur Buchgestalt

Michael Schikowski

Bücher sprechen zu uns – lange bevor wir sie lesen. Ihre Gestalt, ihr Format, ihre Farbe und ihr Material haben einen tiefen Einfluss auf unser Leseerlebnis. Es scheint, als lagern sich ihnen Empfindungen an, die beim Zur-Hand-Nehmen in uns wieder aufgerufen werden.

In seinem dritten Buch notiert Michael Schikowski scheinbar unbedeutende Details bekannter Buchreihen von Diogenes, Hanser, Suhrkamp, DuMont, Carlsen u.a.m. Seine überraschenden Beobachtungen sind zugleich der Entwurf einer Semantik der Buchgestalt.

Michael Schikowski ist ausgebildeter Buchhändler und arbeitet als freier Verlagsvertreter. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift ›Non Fiktion‹ und schreibt den Blog www.immerschoensachlich.de.

Leseprobe Glanz und Melancholie


 

Print-Ausgabe: Michael Schikowski: Glanz und Melancholie. Anmerkungen zur Buchgestalt, 1. Auflage, 2015, Bramann, Seitenzahl: 110, Klappenbroschur, 12,00 € [D], 978-3-934054-41-7 [ISBN]


Verwandte Bücher

Preis: 12,00 €