Titelbeschreibung

Rechnungswesen im Buchhandel

Prozentrechnen – Geld und Zahlungsverkehr – Buchführung – Kosten- und Leistungsrechnung – Einkaufs- und Liquiditätsplanung. Abgestimmt auf die sachliche Gliederung der Neuordnung des Ausbildungsberufs Buchhändler*in

Hermann Frankfurth, Klaus-W. Bramann

›Rechnungswesen im Buchhandel‹ deckt alle Prüfungsbereiche zum Thema Kaufmännische Steuerung und Kontrolle für den Ausbildungsberuf Buchhändler*in ab. Thematisch gebündelte Fragen unterstützen die Lernkontrolle und gewährleisten, dass die Ausführungen gegebenenfalls im Selbststudium erarbeitet werden können. Hierbei hilft auch ein 200 Stichworte umfassendes Glossar, das ökonomische Begriffe in knapper Form erklärt – ein kaufmännisches ABC des Bucheinzelhandels.

›Rechnungswesen im Buchhandel‹ ist aber auch eine interessante Entdeckungsreise für alle, die sich für wirtschaftliche Zusammenhänge im Buchhandel interessieren und letzten Endes Unternehmen zahlengestützt führen wollen. Und damit weit mehr als ein simples Lehrbuch, das bekanntes Wissen auffrischt bzw. vertieft.

Hermann Frankfurth, Diplomfinanzwirt, SAP-Consultant und ausgebildeter Lehrer, verfügt über langjährige Erfahrungen in den Fächern Rechnungswesen und Steuerrecht; er hat die zentralen Kapitel Buchführung und Kosten- und Leistungsrechnung bearbeitet. Klaus-W. Bramann unterrichtete über zwei Jahrzehnte Sortimentskunde an den Schulen des Deutschen Buchhandels (heute: mediacampus frankfurt) und ist aktuell als Betriebsberater tätig. Er verantwortet die Beiträge zum Geld- und Zahlungsverkehr sowie zur Einkaufs- und Liquiditätsplanung.

Leseprobe Rechnungswesen im Buchhandel


Print-Ausgabe: Hermann Frankfurth, Klaus-W. Bramann: Rechnungswesen im Buchhandel. Prozentrechnen – Geld und Zahlungsverkehr – Buchführung – Kosten- und Leistungsrechnung – Einkaufs- und Liquiditätsplanung. Abgestimmt auf die sachliche Gliederung der Neuordnung des Ausbildungsberufs Buchhändler*in, 7. Auflage, 2019, Bramann, Seitenzahl: 408, Edition Buchhandel Band 6, Hardcover, 42,00 € [D], 978-3-95903-003-8 [ISBN]


Verwandte Bücher

Preis: 42,00 €