Titelbeschreibung

Umschlag_Sickenhofen

Eintritt in die Geschichte der Dörfer Sickenhofen und Hergershausen

Tilo Fink

Dieses Buch bietet einen detaillierten Einblick in die Geschichte der benachbarten Dörfer Sickenhofen und Hergershausen, heute Stadtteile von Babenhausen/Südhessen. Es ist der Anspruch des Autors Tilo Fink, sowohl den Einwohnern unbekannte Aspekte aus der reichen Historie ihrer Orte zu präsentieren als auch wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht zu werden. In diesem Buch werden u. a. die folgenden Inhalte gehandelt:

  • ein Rundgang durch die beiden Dörfer,
  • Vor- und Frühgeschichte rund um das Sickenhöfer Rad und den Hergershäuser Priapus,
  • Hintergründe zur Entstehung der beiden Dörfer, ›neue‹ Ersterwähnung Hergershausens im Jahr 1260,
  • die Familie Groschlag als prägendes Element über einen Zeitraum von 500 Jahren,
  • Aussterben der Groschlage und Übergang an Hessen-Kassel im Jahr 1803 – ein Schauspiel in zwei Akten,
  • die Facetten des Nationalsozialismus in den beiden Dörfern,
  • der Aufbruch in die Moderne nach dem Zweiten Weltkrieg,
  • Sitten und Gebräuche in Alt-Sickenhofen und Alt-Hergershausen,
  • ausführlicher Anhang, u.a. mit alten Flurnamen, Häuserkatastern ab 1820, Einwohnerlisten aus den letzten 100 Jahren, Gefallenen der beiden Weltkriege und Karteikarten von 47 jüdischen Mitbürgern aus dem Jahr 1939

Leseprobe


 

Print-Ausgabe: Tilo Fink: Eintritt in die Geschichte der Dörfer Sickenhofen und Hergershausen. 1. Auflage, 2015, Bramann, Seitenzahl: 336, Hardcover, 27,00 € [D], 978-3-934054-39-4 [ISBN]


Verwandte Bücher

Preis: 27,00 €