Kontakt

Wünsche und Anregungen zu meinem Programm und den weiteren Aktivitäten nehme ich gerne entgegen. Kontaktieren Sie mich bei Bedarf bitte per Mail oder senden Sie Ihr Anliegen an:

Bramann – Verlag und Beratung
Alt Erlenbach 17
60437 Frankfurt

Bramann – Verlag und Beratung

Alt Erlenbach 17
60437 Frankfurt

Tel. +49 61 01 / 30 78 60
E-Mail: info@bramann.de
URL: www.bramann.de

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Newsletter erscheinen ausschließlich, um neue Titel anzukündigen. Sie erscheinen deshalb in unregelmäßigen Abständen und können jederzeit abbestellt werden. Eine Adressspeicherung zu Werbezwecken findet nicht statt. In der Regel werden neue Titel zu Sonderkonditionen angeboten.

Medienkonvergenz ermöglicht neue Geschäftsmodelle

Die Medienkonvergenz bietet Aktionsräume für neue verlagsspezifische Geschäftsmodelle. Aufgrund der jüngsten Entwicklungen im Bereich der Technik und der Wirtschaft, die mit einem veränderten Nutzer- und Leserverhalten einhergehen, bedeutet ›ein Buch verlegen‹ künftig, medienneutrale Inhalte in den von den Zielgruppen gewünschten Medien und Formaten zu publizieren. Anything goes – und neue Workflows sind die Folge. >> Mehr Infos

Leselust und Leseförderung

Lesen bildet. Lesen verbindet. Lesen eröffnet Horizonte. Aber erst das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse, Entwicklungsphasen und Mediengewohnheiten erzeugt Leselust. Anhand aktueller Titelbeispiele stellt der Leitfaden vielfältige inhaltliche, gestalterische Formen und Einsatzmöglichkeiten vom Bilderbuch bis zur Jugendliteratur vor. Denn Lesen fördern bedeutet: für Literatur begeistern! >> Mehr Infos

 

 

»Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein.«

Henry Ford

Band 1: Literatur im Buchhandel

Diese Literaturgeschichte für Buchhändler bietet einen Überblick über die jüngeren Epochen der deutschen Literatur. In einem Anhang werden 21 Texte sprachlich-stilistisch interpretiert und in ihren historischen Kontext gestellt, um dem Leser Anregungen zum Umgang mit literarischen Texten und Kriterien zu ihrer Beurteilung zu geben. Ein Glossar mit Grundbegriffen der Poetik bietet vertiefende Informationen.

Die Autoren gehören zum Dozententeam der Deutschen Buchhändlerschule in Seckbach. Vor allem Rainer Dorner und Bernt Ture von zur Mühlen zeichnen sich für die zahlreichen Änderungen in dieser dritten Auflage verantwortlich.

3. Auflage 2005, 412 Seiten, Hardcover mit Fadenheftung, 34,– € [BRD]
ISBN 978-3-934054-23-3