Kontakt

Wünsche und Anregungen zu meinem Programm und den weiteren Aktivitäten nehme ich gerne entgegen. Kontaktieren Sie mich bei Bedarf bitte per Mail oder senden Sie Ihr Anliegen an:

Bramann – Verlag und Beratung
Alt Erlenbach 17
60437 Frankfurt

Bramann – Verlag und Beratung

Alt Erlenbach 17
60437 Frankfurt

Tel. +49 61 01 / 30 78 60
E-Mail: info@bramann.de
URL: www.bramann.de

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Newsletter erscheinen ausschließlich, um neue Titel anzukündigen. Sie erscheinen deshalb in unregelmäßigen Abständen und können jederzeit abbestellt werden. Eine Adressspeicherung zu Werbezwecken findet nicht statt. In der Regel werden neue Titel zu Sonderkonditionen angeboten.

Medienkonvergenz ermöglicht neue Geschäftsmodelle

Die Medienkonvergenz bietet Aktionsräume für neue verlagsspezifische Geschäftsmodelle. Aufgrund der jüngsten Entwicklungen im Bereich der Technik und der Wirtschaft, die mit einem veränderten Nutzer- und Leserverhalten einhergehen, bedeutet ›ein Buch verlegen‹ künftig, medienneutrale Inhalte in den von den Zielgruppen gewünschten Medien und Formaten zu publizieren. Anything goes – und neue Workflows sind die Folge. >> Mehr Infos

Leselust und Leseförderung

Lesen bildet. Lesen verbindet. Lesen eröffnet Horizonte. Aber erst das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse, Entwicklungsphasen und Mediengewohnheiten erzeugt Leselust. Anhand aktueller Titelbeispiele stellt der Leitfaden vielfältige inhaltliche, gestalterische Formen und Einsatzmöglichkeiten vom Bilderbuch bis zur Jugendliteratur vor. Denn Lesen fördern bedeutet: für Literatur begeistern! >> Mehr Infos

 

 

Über uns

Das Unternehmen Bramann Verlag wurde im Dezember 1998 als Einzelfirma gegründet. In jenem Monat erwarb ich Rechte und Bestände der Reihe Grundwissen Buchhandel – Verlage von K.G. Saur, die ich seit 1995 als Mitherausgeber betreut hatte. Gleichzeitig gab ich meine Festanstellung an den Schulen des Deutschen Buchhandels auf, wo ich seit 1984 diverse Unterrichtsfächer betreute, vor allem den Bereich Buchhandelsbetriebslehre. Von nun an galt es, den Blick nach vorne zu richten: Verlags-, Berater- und Seminartätigkeit wollten miteinander kombiniert sein. Lange Zeit allein mit einigen externen ›helping hands‹ tätig, übernahm ab dem Jahr 2010 meine Frau Margarete Bramann die Herstellung und grafische Gestaltung unserer Bücher und Werbemittel und mein Sohn Christoph Bramann ab 2012 die redaktionelle Administration der Onlinepräsenz.

Die Zielgruppe des Verlags ist in erster Linie der buchhändlerische Nachwuchs, wobei der Begriff ›Buchhandel‹ den gesamten Medienhandel und ›Nachwuchs‹ auch die zahlreichen Quer- oder Seiteneinsteiger sowie die Volontäre in Buchverlagen umfasst. Kurz: die Menschen, die für eine kürzere oder längere Zeitspanne ihres Lebens in der Medienbranche arbeiten, hier lernen und sich weiterbilden wollen.

Informationen zu den Themen ›writing – publishing – selling‹ sind aber nicht nur für den buchhändlerischen Nachwuchs interessant, der seine Fachliteratur in der Reihe Edition Buchhandel findet. Auch Studierende müssen sich mit demselben Themenspektrum befassen. Ab 2012 erscheint daher die Reihe BramannBasics (früher: CampusBasics) Zusätzlich publiziert der Bramann Verlag einige Sondertitel, unter anderem für die Bereiche ›Schreiben‹ und ›Verkaufen‹, die sich bereits auf dem Markt für Ratgeber etablieren konnten.